Aggrelin

Aggrelin 14

Letzten Sonntag, den 16.10.16 fand vor ausverkauften Haus im Salzburger Zentrum im republic das Auswärtsdebüt der Münchner MMA-Organisation Aggrelin statt (Bild via Roel Fleuren).

Wir möchten zu Beginn besonders den Sponsoren des Events danken: Sportnahrung.at am Standort Salzburg. MMA Top Ten, Robert Klausner alias dachpower.at, Security-units.com, Stay colour.de in Freilassing für die Ringgirls sowie Tom Brendel für das Buffet.

Nun zum sportlichen Teil:

Die Fightcard von Aggrelin 14 umfasste elf Paarungen. Fight of the Night war die Paarung zwischen Ajub Gaziev und Giorgi Bazanov, die sich im Co Main Event unerbittlich behakten. Letztlich waren es die technisch perfekten Double-Leg Takedowns des Salzburgers, welche den Unterschied machten.

Das stimmungsgeladenste Duell fand zwischen dem Salzburger Florian Wolf und dem Nürnberger Talent German Atuev statt. Wolf scheiterte dann doch an der technischen Überlegenheit seines Gegners, machte aber dennoch einen sehr beherzten Fight.

Neuer Weltergewichtschampion von Aggrelin ist Ismail Naurdiev mit einer abgeklärten Leistung.

Alle Kämpfe können auf der Facebook-Seite von Aggrelin angesehen werden.

Mit Aggrelin geht es am Sonntag, den 18.12.16 in Nürnberg weiter. Wer dort kämpfen möchte, kann eine E-Mail an info@kaefiggefluester.de schreiben.

Ergebnisse Aggrelin 14 am 16.10.16 im republic Salzburg

Amateur Halbschwergewicht

Jan Hoeppel (Sanefighting München) schlägt Samuel Pitek (King Kong Gym Salzburg) in der zweiten Runde nach 2:42 durch TKO.

Amateur Leichtgewicht

Daniel Matusic (Yumagym Wien) schlägt Basti Reuters (MMA Thaiboxing Salzburg) in der ersten Runde nach 2:59 durch TKO.

Amateur Weltergewicht

Florian Sparakowski (Impact Stuttgart) schlägt Stefan Stäbler (Mircos Offenburg) in der ersten Runde nach 52sek durch TKO.

Amateur Weltergewicht

Roland Boza (Kaiser Gym Tirol) schlägt Bislan Batschaev (MMA Thaiboxing Salzburg) in der zweiten Runde nach 1,17 durch Submission (Triangle Choke).

Pro Leichtgewicht

Leo Steman (Fight Gym Nürnberg) schlägt Kristijan Djuric (Backyard MMA Wien) in der ersten Rune nach 2:47 durch Submission (RNC).

Pro Weltergewicht

Daniel Stampfl (MMA Innsbruck) schlägt Manuel Klimt (Sanefighting München) durch einstimmigen Schiedsrichterentscheid.

Pro Leichtgewicht

Chris Kalb (Powerhaus Salzburg) schlägt Chris Stephan (Mircos Offenburg) in der ersten Runde nach 49sek durch Submission (Guillotine).

Pro Schwergewicht

Johannes Heigl (MMA Innsbruck) schlägt Kevin Cekic (MMA Thaiboxen Salzburg) in der zweiten Runde nach 1:26 durch TKO.

Pro Leichtgewicht

German Atuev (Hammers Nürnberg) schlägt Florian Wolf (Powerhaus Salzburg) in der zweiten Runde nach 1:36 durch Submission (Armbar).

Pro Weltergewicht

Ajub Gaziev (MMA Thaiboxen Salzburg) schlägt Giorgi Bazanov (Thaikibo Linz) durch einstimmigen Schiedsrichterentscheid.

Main Fight: Pro Weltergewicht

Ismail Naurdiev (MMA Thaiboxing Salzburg) schlägt Garik Shahbayan (Thaikibo Linz) in der zweiten Runde nach 2:41 durch Submission (Arm Triangle)